{ Rezept } Mohn-Zitronen-Cupcakes


Pünktlich zum Frühlingsanfang (nee nee, das ist nur Kunstschnee da draußen...) gibt es das Rezept für frische und saftige Muffins, die ihr letzte Woche zu besonderem Anlass schon sehen konntet.
Geschmackvoller Mohn trifft auf fruchtige Zitrone, yummy!



Für das Frosting hatte ich zwar ein Rezept, aber irgendwie wollte das nicht so wie ich und ist dann letztendlich doch eine lustige Eigenkreation geworden. Und die war super lecker! Nicht so schwer wie normale "Buttercremes", sondern tatsächlich luftig und von der Süße genau richtig. So musste man nicht nach einem Cupcake schon aufhören ;)


Die Muffins wurden nur zu gerne von der Familie aufgegessen und ich möchte euch das Rezept auch gar nicht länger vorenthalten!

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende, trotz dem komischen April-obwohl-wir-doch-erst-März-haben-Wetter da draußen ;)




Das Rezept ist:
· laktosefrei
· vegetarisch

Ihr braucht:
260g Mehl
170g Zucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
50g Blaumohn, gemahlen
2 Eier
150g Margarine (laktosefrei!)
175g Sojamilch
1 Bio-Zitrone (Saft und Schale) ODER 1 Pck. Citro-Back


Mischt zuerst das Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz.
Falls der Mohn noch nicht gemahlen ist, müsst ihr das noch machen. Ich habe dazu eine uralte elektrische Kaffeemühle genommen.
Den Mohn untermischen.
(Verwendet ihr Citro-Back, dieses ebenfalls unterrühren.)


In einer zweiten Schüssel Eier, Margarine und Milch schaumig schlagen.
Mit der Mehl-Mohn-Mischung verrühren.


Die Zitrone heiß waschen und raspeln. Ich habe dazu die Reibe vom 3-in-1-Backhelfer von Tchibo verwendet. Ob es den in den Geschäften noch gibt, weiß ich leider nicht. Und nicht die weiße Haut abraspeln, die schmeckt bitter.
Die Zitrone auspressen.


Ein bisschen der Schale für die Deko aufheben, den Rest mit dem Saft zum Teig geben und alles zu einem glatten Teig rühren.


Den Teig in Muffinsförmchen füllen und die Muffins für ca. 25 Minuten bei 160° backen.


Für die Frosting-Eigenkreation braucht ihr:
3 El Mehl
180ml Sojamilch
70g Puderzucker
2TL Stärke
70g Margarine (laktosefrei)
etwas Zitronensaft

Das Mehl in die Milch sieben und beides zusammen erhitzen (nicht kochen), bis es andickt, dabei immer wieder umrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Puderzucker mit Stärke mischen und mit der Margarine verrühren. Die Milch-Mehl-Mischung dazugeben und alles mit dem Zitronensaft schaumig schlagen.

Bei mir war es dann leider noch nicht fest, aber nach einer Nacht im Kühlschrank hatte es eine perfekte Konsistenz und ich konnte Creme gut mit einer Spritztülle auf den Muffins verteilen.
Also ihr könnt das Frosting gut schon einen Tag vorher zubereiten oder einfach ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen vor dem Verzieren.

Die Mengenangaben sind übrigens geschätzt, da ich wie gesagt ziemlich ausprobiert habe :D Also vielleicht klappt es bei euch ja besser.





Kommentare

  1. Gut schauen die aus! :) Ich bin großer Mohn Fan, und zu Zitrone sag ich auch nie nein. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmm, also das Frosting muss ich unbedingt mal ausprobieren, wenn es so schön leicht und fluffig ist.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen super lecker aus Jana ♥ Danke für das Rezept, ich wollte schon lange mal wieder Zitronen Cupcakes backen :))

    Und die Geschichte mit dem Frosting kenne ich, Buttercreme ist wirklich sehr sehr heftig, davon kann man kaum was essen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Du machst immer so wunderschöne Bilder :>

    AntwortenLöschen
  5. die sehen echt hammer lecker aus ♥

    AntwortenLöschen
  6. OMG ich liebe dein Rezept, die Cupcakes sehen unglaublich lecker aus! Ich werde es mir abspeichern, denn ich liebe Mohn nur esse ich es viel zu selten. Sagmal woher hast du die wunderschöne Holzunterlage? Ist das eine Mustertapete? Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag.

    Anita

    AntwortenLöschen
  7. Das Frosting klingt gut... ich bin da immer zwiegespalten. Ich habe ein paar mal Creme Fraiche Frosting gemacht, das ist aber so sauer (und ich ess ja auch keine Milchprodukte mehr ._.). Buttercreme mag ich gar nicht (wobei meine letzte Margarinen-Zitronen-Creme super bei den Kids ankam ^-^)
    Und deshalb hab ich einfach gar keine Frostings mehr gemacht... aber weder Creme Fraiche, noch Butter... das klingt gut :D

    AntwortenLöschen
  8. die fotos haben wirklich schöne Farben

    AntwortenLöschen
  9. rwwwwwwwwwwwww wie lecker! :):)♥

    AntwortenLöschen
  10. Sieht lecker aus, klingt lecker ♥
    Und da die Mama von einem guten Freund laktoseintolerant ist ein perfektes Mitbringsel wenn ich mal wieder hinfahre - klasse :)

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen sowas von super lecker aus! Ich habe am Wochenende auch mit Mohn gebacken. Hin und wieder finde ich das super lecker! Aber so schön wie bei dir sieht es bei mir nicht aus! ; )

    Liebste Grüße
    L.

    AntwortenLöschen
  12. wow, die bilder sind total toll gemacht! :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Hey, kann ich die Sojamilch eigentlich mit der gleichen Menge Milch ersetzen? Ich habe nämlich eine ziemlich starke Allergie gegen dieses Zeug und das würde mich schon nach einem Bissen in den Krankenhaus schicken. :D

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht echt lecker aus! und die Fotos sind hübsch :)

    AntwortenLöschen
  15. Einer meiner Lieblings muffin, etwas abgewandelt wegen den eiern(vegan) und mit glutenfreienmehl hat aber super fuktionier und ist still yummy ;) :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)

      Stimmt, ich könnte das Rezept sowieso mal veganisieren ;)

      Löschen
  16. Meine Tochter und ich lieben Zitronen und alles, was daraus hergestellt werden kann! Der Muffin ist ja genial! Auf die Idee, ihn mit Mohn zuzubereiten, wäre ich gar nicht gekommen! Sieht super lecker aus!
    Liebe Grüße
    Jana von JaimeesWelt

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz