Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









{Yummy Blogs} – #2

Ich erweitere die Kategorie {Yummy Blogs} mal offiziell um Fotografieblogs :)
Denn alle Blogs in dieser Kategorie sind einfach super süß und wunderschön anzusehen und haben viel viel mehr Aufmerksamkeit verdient! Ich hoffe sehr, sie euch schmackhaft machen zu können :)
Einen dritten Teil habe ich bereits fertig, und wenn mir noch mehr tolle, kleine Blogs in die Hände fallen, wird es auch noch weitere Teile geben.

Ihr könnt euch gerne bewerben oder andere Blogs vorschlagen, lasst dazu einfach einen Kommentar da :) Einzige Voraussetzung ist, dass der Blog ein Rezept- oder Fotografieblog ist, weniger als 150 Leser hat und mir natürlich auch gefällt (bitte nicht böse sein, wenn dies nicht der Fall ist).

Und jetzt viel Spaß beim stöbern :)





Ein hübscher, noch sehr junger Blog mit echt schönen Fotos! Die 18 jährige C. macht wundervolle Shootings, bei denen sie Natürlichkeit und Emotionen rüberbringen will, und das schafft sie auf jeden Fall! Unbedingt reinschauen :)



Den Blog von Sabine habe ich durch Zufall entdeckt und ich war direkt begeistert von den unglaublich leckeren Fotos :) Ihr Blog, den sie übrigens auf Englisch führt, bietet jede Menge süße Rezepte und tolle Food-Photography.



Wie ein kleines fotografisches Tagebuch ist der Blog von Frau Apfelherz, die eigentlich Christina heißt und deren tolle Bilder noch viel mehr Zuschauer verdient haben :)



Der Blog von Anna, die gerne eine Backbuchbibliothek hätte, ist absolut lesenswert :) Es gibt viele tolle Rezepte begleitet von schönen Fotos und dieser süße Blog braucht auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit!



Den Blog von Lisa-Marie habe ich durch eine andere Blogvorstellung entdeckt und da musste ich sie auch unbedingt vorstellen. Sie macht einfach wundervolle Bilder und spielt auch gern selbst mal ein super hübsches Model :)

Ich schlafe heut Nacht im Kühlschrank










Mal ein Post zu später Stunde, da war mir grad nach ;)

Die Bilder sind alle mit einer Nahlinse (+4) entstanden. Ich bin auch ganz stolz, dass ich ein paar Bienen einfangen konnte :D Ich hab auch ein paar Bilder mit der analogen Kamera gemacht. Aaaber das dauert ja noch, bis ich die Bilder dann endlich sehen kann.
Ansonsten ist es mir einfach zu warm, ich mag den Sommer so nicht. Gerne zehn Grad weniger und Sonne, aber nicht so... Ich freu mich schon auf die angekündigten Gewitter ^^

Gefallen euch die Bilder?
Und könnt ihr mit der Hitze was anfangen?

Einen schönen Abend und eine gute Nacht wünsche ich euch!

{Blitz-Rezept} – Obststrudel mit Vanilleeis (vegan)


Ich dachte mir, ich fange einfach noch eine weitere Rezept-Reihe an, nämlich {Blitz-Rezepte}.
Es soll dabei weniger um richtige Rezepte gehen, als mehr um Inspiration. Deshalb wird es auch keine genauen Mengenangaben geben, da man diese Rezepte einfach Pi mal Daumen und nach Lust und Laune machen kann.

Und den Anfang maaaaaaacht:


Das Rezept ist:
· vegetarisch
· laktosefrei
· vegan *

Was ihr braucht:
· Blätterteig aus dem Kühlregal (vegan!)
· eure Lieblingsmarmelade (ich habe Blaubeer-Birne genommen)
· Obst eurer Wahl (bei mir ein Apfel, aber da geht alles was ihr wollt)
· veganes Vanilleeis (Ich habe das Soja Vanille* von Mio genommen, das gibt's bei Kaufland)
· Zimt-Zucker (wer mag)

(* Es ist scheinbar doch nicht ganz sicher, ob das Eis völlig vegan ist. Mehr dazu hier
Laktosefrei ist es aber auf jeden Fall!)


So geht's:
· Den Blätterteig mit Backpapier auf ein Backblech geben. Je nach Hunger und Größe des Blätterteigs könnt ihr auch erstmal nur einen Teil davon verwenden.
· Den Teig mit der Marmelade bestreichen.
· Klein geschnittenes Obst in der Mitte des Teiges verteilen; Zimt-Zucker drüber.
· Das Ganze zuklappen und etwas festdrücken. Leicht mit Wasser bestreichen.
· Ab in den Ofen (nach Angaben auf der Verpackung). Bei mir waren es etwa 20 Minuten bei 180° Umluft bzw. solange, bis der Teig gut gebräunt ist.
· Mit Vanilleeis servieren und genießen!


Schon habt ihr eine leckere, süße Mahlzeit oder ein wunderbares Dessert.

Und das beste ist, ihr könnt wirklich jede Marmelade und so ziemlich jedes Obst nehmen, was ihr gerade da habt oder worauf ihr Lust habt. Somit kann das Rezept gar nicht schief gehen ;)


Was haltet ihr von der neuen Rezept-Reihe?
Kritik und Lob sind wie immer mehr als erwünscht ;)

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!




rebel #200








Uralter p2 #200 rebel & ein bisschen Langeweile.

{Wallpaper & Bonbon}


Download:
4:3 // 5:4 // 8:5 // 16:9 // iPad // Galaxy S3
(Deine Bildschirmauflösung: Pixel. » Seitenverhältnis berechnen.)


Yeaaah! Mit Rekord-Verspätung habe ich das Juni-Wallpaper fertig gestellt :D
Nachdem ich gestern Abend noch kurzfristig umdisponiert habe, kann ich es euch heute endlich präsentieren. Das Foto ist mit diesen Bildern zusammen entstanden.

Ich habe mich dieses Mal nur noch für ein Bild pro Seitenverhältnis entschieden. Über den Link oben könnt ihr das Richtige für euch ausrechnen. Eventuell müsst ihr es in euren Einstellungen dann noch richtig einpassen.

Natürlich hoffe ich wie immer, dass es euch gefällt :)












Download

Als klitzekleines Dankeschön habe ich außerdem noch ein paar neue Brushes für euch gebastelt :) Es sind 13 süße Herzchen, die ich mit meinem Tablett gezeichnet habe. Wenn ihr auf die Links oben klickt, kommt ihr sofort zum Download (über Deviantart)
Wie immer bitte ich euch, mich zu verlinken wenn ihr sie verwendet und ich freue mich auch immer über Links zu euren Bildern! :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
und morgen einen guten Start in die Woche!



ooohmygod!

ohmeingottohmeingottohmeingott!

Wer mir bei Instagram folgt, dürfte es vielleicht schon mitbekommen haben:
Ihr seid inzwischen mehr als unglaubliche 400 Leser!
(Zumindest was GFC angeht, heißt also eigentlich seid ihr
sogar noch mehr!)

Ich freue mich so so sehr darüber, ihr seid klasse!
Vielen vielen Dank :)

(Das war übrigens der Wink mit Zaunpfahl, mir bei Instagram
zu folgen :D)

Natürlich will ich mich noch bei euch bedanken, aber ein Gewinnspiel o.ä. wird es wohl nicht geben. Lasst euch einfach überraschen ;)



Ich habe noch schnell eine kleine Bitte an euch.

Wenn euch mein Blog gefällt (was ich doch wohl hoffe wenn ihr Leser seid ;),
dann stimmt bitte » h i  e r « bei CopyPasteLove für mich ab!
Das würde mich sehr freuen!

Ich wünsche euch einen schönen Abend, und vielleicht wird es das Wallpaper noch vor dem 30. geben ;D

 

VOTEVOTEVOTE

{In love with} Avocado II – Smoothie & Mango-Avocado-Salat


Im heutigen Teil meiner Reihe {In love with} Avocado gibt es zwei Rezepte für euch, und zwar für einen süßen, saftigen Smoothie und einen fruchtig-exotischen Mango-Avocado-Salat :)

Wer Avocado bisher nur deftig oder als Guacamole kennt und etwas abgeschreckt ist von den Kombinationen; probiert es einfach aus! :D
Honig passt echt super zu cremiger Avocado und der frische Geschmack von Mango lässt sich toll mit einem eher salzigen Dressing im Salat kombinieren. Außerdem sieht beides einfach so schön fröhlich und nach Sommer aus!
Die Rezepte findet ihr wie immer unten und sind für ein bis zwei Personen, je nach Mahlzeit und Hunger.

Ansonsten sollte es eigentlich mal das neue Wallpaper geben, aber ich habe die Speicherkarte zu Hause vergessen und kann jetzt nichts in der Uni machen ;) Ich hoffe ihr bekommt es noch vor Ende des Monats zu Gesicht; ich gebe mir Mühe. Letzte Woche war übrigens die erwähnte Hochzeit, die wirklich super schön war, und vielleicht bekommt ihr da auch noch ein paar Fotos zu sehen. Außerdem habe ich noch viele weitere Ideen und Vorhaben für den Blog, aaaber To-Do-Liste und Uhr hindern mich etwas an meiner kreativen Entfaltung ;) Jetzt heißt es erstmal noch weiter Entspurt...

Ich wünsche euch eine schöne Woche!






FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2017 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz