Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









{New In} #3


Nachdem ich vor zwei Tagen mein erstes eigenes Gehalt von meinem Ferienjob bekommen habe (wuhuuuuu!), musste ein Teil von dem Geld direkt bei dm wieder dran glauben :D Aber ich dachte, man kann sich auch mal was gönnen (Und ich brauch das auch alles. Ehrlich!).

Ich habe zwar absolut keine Ahnung von Make-Up und Schminken und kann euch deshalb hier jetzt keine supertollen Tipps verraten, ich habe auch überhaupt keinen Fashion-Beauty-sonstwas-Blog; aber hey, ich stelle euch einfach trotzdem mal kurz die Produkte vor :D


Da wäre zuerst was für die Nägel. An den Essie-Lacken bin ich ein paar mal vorbeigegangen und hab mich immer nicht getraut, aber dann mussten sie doch mit (eigentlich nur wegen des Türkis, haha)! (12,95)
Den Pro Mat Top Coat von Manhattan habe ich spontan mitgenommen und werde ihn gleich mal ausprobieren. (3,45)
Den von der lieben Nino schon mal vorgestellten Express Nail Polish Remover habe ich nicht heute gekauft, sondern vor ein paar Wochen, nachdem ich ihn endlich bei einem dm gefunden hatte (war nämlich immer genau dann, wenn ich ihn kaufen wollte überall ausverkauft). Und er ist super! Genau das Richtige für so ablackier-faule Leute wie mich :D (3,95)


Eigentlich verwende ich nur selten Lidschatten (wie gesagt, ich habe keine Ahnung :D), aber nachdem ich in letzter Zeit immer den von meiner Schwester genommen habe, musste jetzt doch ein eigener her. Entschieden habe ich mich für die Absolute Nude Eyshadow Palette von Catrice. Und da steht hinten sogar drauf, wie man sich damit "den Nude-Look" schminkt, yeah! (4,95)
Die Camouflage Cream (Nr. 01, Ivory) von Catrice habe ich mir gekauft, nachdem ich jetzt schon ein paar mal gehört hatte, dass sie echt gut sein soll. Und sie ist echt gut! Deckt perfekt alles ab und lässt sich leicht auftragen. (2,99)
Die Colour Arts eye base von essence gabs reduziert für 0,95€ und durfte deshalb auch mit. Inwiefern sie wirklich was bringt, werde ich sehen.


Dann habe ich mir noch zwei Pinsel gekauft. Einmal einen Puderpinsel von ebelin (4,95), und einen Make-Up-Pinsel (3,95). Es hätte noch einen günstigeren Puderpinsel gegeben, aber da waren die Haare irgendwie kratziger, deshalb habe ich mich für den teureren entschieden.


Und ein kleines 6-teiliges Reiseset von ebelin durfte auch mit. Ja man, sowas ist vooooll praktisch :D Enthalten sind ein Make-Up-Schwämmchen, ein Puderpinsel, drei Pinsel für Lidschatten (fragt mich nicht nach den Unterschieden) und ein Taschenspiegel. (3,95)


Zum Schluss, warum ich eigentlich überhaupt bei dm war :D Die Fotos des analogen Farbfilms waren nämlich endlich da! Ich hatte mich so darauf gefreut, und einige Bilder sind wirklich toll geworden. Die gibt's dann morgen hier zu sehen :) (10,20€ für die Entwicklung eines 36er-Farbfilms in 10x15 mit Foto-CD)

Sooo. Jetzt wisst ihr Bescheid über meine neusten Errungenschaften.
Achja, welche Youtube-Videos oder Channels könnt ihr zum Thema Make-Up und Schminken empfehlen? Ich muss mich jetzt mal "bilden" :D Gerne auch auf englisch, das muss ich nämlich auch üben und dann würde ich direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, juhuu.

Euch einen noch einen schönen Samstag,

Kommentare

  1. Ich habe eine Frage: wo entwickelst du die Fotos des analogen Farbfilms? Ich mach das auch immer aber bei mir kostet es immer 15 € :)
    x emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich oben hingeschrieben, bei dm :)

      Löschen
  2. Die Catrice und essence Produkte nutze ich auch alle und mag sie wirklich nicht mehr missen - gehören fast zum Standard-Beauty-Inventar :)

    Ich bewundere es ja immer, wenn Leute sich an die analoge Fotografie trauen... in der Zeit von Digitalkameras, wo sich alles löschen und am PC bearbeiten lässt, ist das ja schon fast kompliziert. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken die Analoge meines Vaters mal auszupacken und auszuprobieren :)


    Duu hast übrigens einen wunderschönen Blog :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  3. daaruum ist ne top youtuberin :-)

    AntwortenLöschen
  4. daaruum wäre jetzt auch die einzige die ich hätte vorschlagen können :D
    Ich freue mich schon auf die Fotos :)
    Vielleicht sollte ich mir endlich auch mal eine analoge Kamera zulegen, irgendwie hätte ich echt Lust, sowas mal auszuprobieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das pinke Tönnchen habe ich auch- das ist super :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  6. Meinen Beauty-Einstieg bereitete dasmals Reni(bei Yourtube xKarenina), eine der wenigen Youtuberinnen, die ich mir überhaupt ansehe, da ich das schriftiche Format doch eindeutig lieber habe (und auch selber eine Zeit lang betrieben habe).

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  7. Reni ist, wie Melon schon geschrieben hat, super! Ich höre ihr total gern zu, sie hat eine schöne Art zu sprechen. :) Daruum gibt nicht mehr so viele Tipps zum SChminken, aber ihre Videos sind trotzdem klasse.
    Wen ich auch total mag und wer nicht nur High End-Produkte benutzt ist InkaSchminka, einfach in den älteren Videos stöbern. :) Aber die neuen sind auch nicht ohne! :D
    Aber Reni ist echt klasse. Immer, wenn ich sie sehe, will ich Nagellack und Schminken und Haare so schön haben wie sie. Aber ich bin da auch nicht so das Ass. :D

    Liebe Grüße!
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Macbarbie07, Funnypilgrim,changeyourthinkiing, thatfashiongirl03 usw.:)

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz