Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









{Project Life} Tipp: Videos & noch mehr Text unterbringen

Project Life Seiten Brighton

Auch wenn mein erster Project-Life-Post schon länger her ist, bin ich seitdem nicht wirklich dazu gekommen, weiter zu machen. Das lag vor allem daran, dass ich keinen vernünftigen Drucker hatte, denn die Bilder immer bei dm zu drucken (so wie diese hier) oder zu bestellen, war mir einfach zu aufwendig. Inzwischen habe ich mir den Canon MG6450 zugelegt und freue mich darauf, mein Project-Life-Album endlich zu füllen :)

Project-Life Detail

Zwei neue Seiten habe ich immerhin geschafft, und zwar über unseren wunderschönen Brighton-Ausflug vor ein paar Monaten. Das Panoramabild z.B. passte perfekt unten über die gesamte Breite, aufgeteilt auf drei Fotos. Da ich so viele Bilder verwendet habe, blieb allerdings nicht viel Platz für Journaling-Cards und Text (der auf den Fotos noch fehlt ;). Also musste eine Idee her.

Und folgende Idee habe ich bereits bei vielen anderen Alben im Internet gesehen. Einfach ein bisschen Masking-Tape an eine Journaling-Karte kleben, beschreiben, und die Karte hinter ein Foto schieben :) Mithilfe des Masking-Tapes kann man sie dann wieder herausziehen zum Lesen.
Eine simple, aber effektive Methode!

Ich habe hier übrigens ein knalliges, neonpinkes Masking-Tape verwendet, damit man es zwischen den Fotos gut erkennt. Man kann natürlich auch etwas dezentes nehmen.

Project-Life noch mehr Text

In Brighton waren wir ja auf einem Konzert von Bear's Den, und dort habe ich mein Lieblingslied mit dem Handy gefilmt. Ich fand es schade, dass man das Video dann im Album nicht mitbekommt, bis ich eine geniale Idee gesehen habe: Und zwar, das Video ganz einfach per QR-Code einzubinden!

So kann man das Video beispielsweise in der Dropbox hochladen, freigeben und mit dem Link einen QR-Code erstellen (z.B. hier). Den dann ausdrucken und ab ins Album. Auf diese Weise kann man auch Locations, Webseiten, Social Media usw. einbinden. Und das finde ich echt genial :)
Wer den Code zu unschön für die Project-Life-Seite findet, kann ihn auch ganz einfach mit der oberen Methode verstecken.

(Denkt daran, dass wenn ihr das Video verschiebt oder löscht, sich der Link ändert und der Code dann möglicherweise nicht mehr funktioniert.)

Project-Life Videos per QR-Codes einbinden

Die liebste Nino hat übrigens auch schon ihre Project-Life-Seite über Brighton auf ihrem Blog gezeigt :) Witzig, wie unterschiedlich unsere Seiten geworden sind.

Apropos Konzert, auf welchem ward ihr denn so zuletzt?

Habt einen schönen Donnerstag!


Kommentare

  1. Sieht echt schön aus! :) Ich mag's allerdings mehr, meine Sachen in Skizzenbücher einzukleben, weil ich dann noch mehr selbst dazu schreiben kann.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Seite! Ich überlege auch schon länger, mit Project life anzufangen, weil ich die Idee so schön finde, dass man all die Fotos nicht auf dem PC "versteckt", sondern schön geordnet und mit Texten und Verzierungen schnell zur Hand hat. Bisher hat mich nur das vorgegebene Layout davon abgehalten..
    Liebe Grüße Carina

    AntwortenLöschen
  3. Ahh ich will jetzt endlich auch ein Project Life Album anlegen. Wenn ich schon nicht traditionell Tagebuch führe, kann ich wenigstens so meine Erinnerungen festhalten :)
    Wo bekommst du denn deine Materialien so her? Gibt es irgendwelche Tipps, wie man an günstigere Folien oder ähnliches kommt?

    Liebe Grüße :3

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,

    Eine super Ideeee mit dem QR code. Das werde ich in Zukunft umsetzen.

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt toll aus. Vielleicht mach ich sowas auch über London, bin grad voll begeistert davon :D

    AntwortenLöschen
  6. Auch schön :) Der QR Code gibt dem ganzen noch das gewisse geeky Etwas hahaha

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe diesen Post! Das sieht so super aus, so kreativ!
    Toll(-:

    Liebst,
    Alena von lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  8. Grandios, das wird bestimmt ganz wundervoll!!!

    Ich war lediglich einmal auf einem kleineren Konzert von Annett Louisan - doch das war absolut wundervoll :)

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe mein PL-Album und habe 2013 bereits gefüllt. Ich bin gerade dabei, zu versuchen,
    mal aktuell zu werden. Da ich aber auch Hobbyfotografin bin, habe ich massiv viele Fotos weswegen ich bei Rossmann drucken lasse (: anders könnte ich das gar nicht finanzieren ^^. Ist besser als DM von der Qualität und nach 3 Tagen abholbereit. Ein eigener Drucker extra nur dafür kommt auf grund der Kosten nicht in Frage - leider.

    Ich würde dir aber wirklich raten, viel viel mehr damit zu machen. Die Erinnerungen sind mit das tollste was dir dein Leben nachträglich noch bieten kann und so hammer wertvoll! (;

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsch geworden!
    Mein Projekt life führe ich in Blog form, aber das kennst du ja schon ;)
    Als ich klein war, hat mich das Rumgeknipse immer genervt und jetzt bin ich froh über die alten Urlaubsbilder, die mein Vater gemacht hat. Erinnerungen festhalten ist ne tolle Sache :)

    Auf die Frage was mein letztes Konzert war: Zuletzt war ich bei Omnia, einer niederländischen Pagan-Folk Band. Sehr coole Musik, die mich immer von unberührter Natur träumen lässt, aber sicher nicht jedermanns Ding.

    LG Jannis

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz