Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









{Zeig mir deinen Wohnort} Rattenfängerstadt Hameln

Hameln Osterstraße

Wenn ich gefragt werde, wo ich herkomme, sage ich meistens "Aus der Nähe von Hannover". Das ist nämlich die nächste größere Stadt, die man kennen könnte, denn Hameln sagt vielen erstmal nichts. Wenn man dann erwähnt, dass von dort die Sage des Rattenfängers kommt, sagen doch einige "Aaahja, kenne ich!", aber wo genau es liegt trotzdem nicht, deshalb Hannover ;). Man könnte auch sagen, es liegt im schönen Weserbergland. Wo man toll Rad fahren kann entlang der Weser. Wo es viel Wald und im Sommer viele gelbe Rapsfelder gibt.

Heute geht es bei mir also um Hameln, und Achtung, es wird ein langer Post ;)
» Hier kommt ihr zur Übersicht, wer noch alles bei der Bloggerparade "Zeig mir deinen Wohnort"dabei ist und wann dran ist.

Blogparade Zeig mir deinen Wohnort


Viel Spaß und habt noch ein tolles Wochenende,





PS: Gestern ging es bei Tanja nach Leoning in Österreich, und morgen nimmt euch Carina mit nach München!

Steckbrief
Wappen Hameln

Ein bisschen (un)nützes Wissen über Hameln;
ein paar Zahlen und Fakten ;)

» 56.000 Einwohner
» 13 Ortsteile + Stadtkern
» 3 Postleitzahlen
» 68m über NN
» Kreisstadt des Landkreises Hameln-Pyrmont   
» Autokennzeichen HM
» direkt an der Weser
» liegt an der B1, B83 und B217
» 5 (alte, neue und kleine) Brücken
» 1 Theater, 1 Bahnhof, 1 Kino, 1 Jugendanstalt
   (die größte Deutschlands)
» 32 Schulen; von Grundschule über Förderschule
    bis Hochschule
» 2 historische Kirchen in der Innenstadt

Wer mehr wissen will, hier der Wikipedia-Artikel.

Der Rattenfänger von Hameln
Angeblich kennen mehr als eine Milliarden Menschen die Sage vom Rattenfänger. Sie wurde sogar in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Rattenfänger von Hameln

Die Geschichte:
Im Jahr 1284 litt Hameln an einer großen Rattenplage, als ein sonderbarer Mann nach Hameln kam. Er hatte ein buntes Gewand an und gab sich als Rattenfänger aus. Er versprach der Stadt, sie gegen Geld von der Plage zu befreien. Die Bürger sagten zu, und so nahm der Rattenfänger seine Pfeife und spielte eine Melodie. Alle Ratten und Mäuse kamen aus den Häusern und folgten ihm, und er ging aus der Stadt hinaus in die Weser, wo alle Ratten und Mäuse ertranken. Die Stadt war befreit, aber die Bürger zogen ihr Versprechen zurück und verweigerten ihm den Lohn. Der Mann ging wütend fort.
Im Juni aber kehrte er zurück, in der Gestalt eines Jägers. Während alle Bürger in der Kirche waren, spielte er erneut auf seiner Flöte. Diesmal kamen aber keine Ratten, sondern die Kinder der Stadt. Während der Rattenfänger spielte, folgten ihm die Kinder, und er ging mit ihnen hinaus in einen Berg, wo sie verschwanden. Zwei Kinder kamen zurück, da sie verspätet waren; eines von ihnen blind, das andere stumm. Ein Knabe war umgekehrt um sein Hemd zu holen, und entging dem Unglück. Insgesamt sind 130 Kinder verschwunden, die man nie mehr gesehen hat.

(Kurzfassung der Sage nach den Gebrüdern Grimm)

Bungelosenstraße Hameln

Die Straße, wo die Kinder aus der Stadt geführt wurden, heißt Bungelosenstraße, was so viel wie trommel-/tonlos bedeutet, weil in der Straße weder getanzt noch musiziert werden durfte.

Im Sommer gibt es übrigens kostenlose Aufführungen, z.B. das Freilichtspiel und das Muscial Rats, wo die Geschichte nachgespielt wird. Kann ich beides sehr empfehlen! Und man kann den Rattenfänger auch für eine Stadtführung buchen :)

(Mehr Infos zur Sage findet ihr » hier)
Heimat
Ich habe mich mal ein bisschen umgehört, was andere an Hameln besonders schön finden, und für viele ist es die Erinnerung an die Kindheit. Auch für mich ist Hameln Heimat, denn hier bin ich geboren und aufgewachsen. Hier bin ich in den Kindergarten und zu Schule gegangen, hier wurde ich getauft und konfirmiert, hier habe ich meine liebsten Freunde gefunden, hier wohnen meine Eltern, hier in Hameln bin ich zu Hause.
(Genau genommen ist meine Familie, als ich etwa 3 war, aus der Kernstadt 5km weiter gezogen, nach Klein Berkel. Das ist ein kleiner Ortsteil von Hameln und inzwischen sogar größer als Groß Berkel, das noch etwas weiter weg liegt. Die liebe Doro findet das übrigens sehr witzig :D)

Andere häufige Antworten auf die Frage waren: der Blick vom Klüt, die Weser, die wunderschöne Altstadt, und Hameln bei Nacht.
Der Blick vom Klüt
Klütturm Hameln

Westlich von Hameln liegt der Klüt, ein Berg 258m über NN, mit dem Klütturm. Von dort hat man einen wunderbaren Blick über Hameln.

Hameln Panorama
*Klick aufs Bild*

Hameln vom Klüt
*Klick*


Hameln vom Klüt
*Klick*
Die Weser
Hameln Weser

Wo Werra sich und Fulda küssen
Sie ihre Namen büssen müssen,
Und hier entsteht durch diesen Kuss
Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.
Hann. Münden, d. 31. Juli 1899

Viele mögen Hameln besonders wegen der Weser. Sie fließt genau neben der Stadt entlang, wird von zwei Wehren und Schleusen unterbrochen, von insgesamt 5 Brücken überführt und umfließt eine kleine Insel, das sogenannte Werder. Oben seht ihr die blaue Brücke, die auf die Insel führt. Außerdem gibt es am Weserufer regelmäßig einen Flohmarkt, und im Sommer kann man mit einem Eis einfach an der Weser entlang spazieren.

Hameln Weser
(Dort hinten seht ihr eine alte Eisenbahnbrücke über die ich als Kind mal mit dem Kindergarten gegangen bin, inzwischen ist sie aber stillgelegt und verfällt langsam.)

Die Altstadt


Ich glaube hier sagen Bilder mehr als Worte. Die Altstadt ist einfach wunderschön mit ihren Fachwerkkhäusern und der Weserrenaissance. Meine Freundin könnte euch da jetzt noch viel genauer was zu erzählen, sie macht nämlich Stadtführungen :)
Das müsste man als Hamelner eigentlich auch viel öfter machen, denn oft "übersieht" man die Schönheit einfach irgendwann. Deshalb war es echt spannend, mal mit der Kamera durch die Stadt zu laufen, denn da sieht man plötzlich wieder viel mehr Details.

Hameln Details

Im oberen Bild unten rechts seht ihr das Hochzeitshaus mit einem Glockenspiel. Fünfmal am Tag spielt dort ein kleines Figurenspiel, das die Geschichte des Rattenfängers darstellt.

Hameln Osterstraße

Hameln Hochzeitshaus & Marktkirche

Hameln Details

Auch ohne Stadtführung findet man immer mal wieder interessante Hinweisschilder und sogar "Hameln zum Anfassen".

Hameln Innenstadt

Theoretisch könnte ich jetzt noch einen Roman erzählen, was wann wie wo gebaut wurde, aber das würde dem Rahmen sprengen ;) Wer sich mehr dafür interessiert, findet auf der Hameln-Seite noch mehr Infos, oder ihr kommt einfach mal nach Hameln und macht eine Stadtführung mit :)

Hameln bei Nacht
Hameln bei Nacht - Pfortmühle

Hameln bei Nacht ist irgendwie magisch. Wenn alles ruhig ist und man nur das Rauschen der Weser hört. Besonders die alte Pfortmühle sieht toll aus, wie sie sich im Wasser spiegelt. Früher war es eine Wesermühle, heute ist dort die Stadtbücherei.



Hameln bei Nacht - Münsterbrücke

Hameln bei Nacht - Weser

Was ich übrigens auch ganz spannend finde, sind alte Bilder aus Hameln. Ich bin bei Facebook in einer Hameln-Gruppe, wo regelmäßig alte Bilder gepostet werden, und das ist immer sehr interessant. Also falls es so eine Gruppe auch für eure Stadt gibt, schaut da doch mal rein :)

Hameln bei Nacht - Pfortmühle

Mit diesem schönen Bild der Stadtbücherei möchte ich den Post schließen.

Er ist auch schon reichlich lang geworden, und das, obwohl ich bestimmt ganz viele Dinge vergessen habe. Z.B. den Bürgergarten; ein Park, der im Sommer wunderschön ist und mit dem ich auch meine Kindheit verbinde. Oder die zwei erhaltenen Türme der alten Stadtmauer, den Haspelmathturm und den Pulverturm.
Auch habe ich nicht erwähnt, dass das neue Kopfsteinpflaster in der Fußgängerzone weder für Rollstuhlfahrer noch für High Heels geeignet ist, oder dass man im ECE zwar super shoppen kann, dafür aber auch einige Geschäfte in der Stadt leer stehen...

Ich wollte euch lieber zeigen, wie schön Hameln ist, und dass es auf jeden Fall einen Besuch wert ist, wenn ihr mal im Weserbergland sein solltet :)

Kommentare

  1. :yeah: Finde ich klasse und so schööne Bilder !

    AntwortenLöschen
  2. Wow, mit diesem Beitrag hast du dir wirklich unglaublich große Mühe gegeben - vorallem den Überblick vom Klüt aus. Toll gemacht :3

    Ich wollte an dem Projekt eigentlich auch teilnehmen, aber ich habe das Ganze völlig verschlafen. Leider! Vielleicht ja beim nächsten Mal...

    Ganz liebe Grüße & noch ein wunderschönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ^^
      Vielleicht gibt es ja bald eine zweite Runde mit neuen Städten, wäre bestimmt toll!

      Löschen
  3. Ich kenne Hameln sogar, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich selber in der Nähe von Hannover wohne (sage ich auch so, denn mein Dorf kennt eh niemand :D ).
    Du hast dir mit diesem tollen Post sehr viel Mühe gegeben und vor allem die Fotos bei Nacht gefallen mir gut.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Ich veranstalte gerade einen Fotowettbewerb auf meinem Blog. Wenn du Interesse hast, kannst du gerne mal vorbei schauen :)

    Liebe Grüße
    Toni
    http://toniax.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Blogbeitrag. Über Judiths blog bin ich hier gelandet. Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz