Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









{Rund um die Kirsche} – Veganer Mikrowellenkuchen + Freebies

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellen-Kuchen

Hallo ihr Lieben,
heute geht es bei mir los mit der Blogparade "Rund um die Kirsche" :) Morgen ist Aileen dran, und ich bin gespannt auf viele tolle Beiträge!

Blogparade Rund um die Kirsche
zur Übersicht)

Mir war von Anfang an klar, dass ich bei dem Thema etwas backen möchte. Leider habe ich hier in meinem neuen Zimmerchen gar keinen Ofen, aber da ich euch eh schon seit Ewigkeiten mal einen Mikrowellen-Kuchen zeigen wollte, bot sich das jetzt perfekt an :)
Das Rezept geht super easy und schnell, ist vegan und sogar fettfrei! Da fällt es schwer, das nicht zum dauerhaften Frühstück zu machen :D

Ich mag die Kirsche übrigens nicht nur als Marmelade oder im Kuchen, sondern auch die Farbe "Kirschrot" finde ich einfach wunderschön, z.B. auf den Nägeln (hier & hier)!
Und da die Kirsche auch sehr fotogen ist, habe ich wieder ein paar Freebies für euch gemacht. Diesmal gibt es 12 kleine Journaling-Cards, eine Rezept-Karte und Motiv-Papier zum Ausdrucken :)

Aber genug gequatscht jetzt, ich wünsche euch einen wundervollen Donnerstag, viel Spaß bei meinem Beitrag und noch einen kirschigen Juli!



Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Fangen wir direkt mal mit den Journaling-Cards an. Sie haben alle die Größe 3x4 inch und passen somit perfekt in die kleinen Taschen bei Project Life. Aber auch im Filofax machen sich die Kärtchen gut :) Im Set enthalten sind 12 JPG-Dateien.

Free Printable Journaling Cards - Cherry Collection
DOWNLOAD
(1 ZIP-Datei inkl. 12 JPGs)


Dann habe ich noch eine Art Motiv-Papier für euch gemacht. Das sind einfach gemusterte Dateien im Format A4, die ihr euch ausdrucken könnt. Und dann kann man z.B. Divider für den Filofax daraus basteln, oder Journaling Cards in anderen Größen und und und :)

Free Printable Scrapbooking Papers - Cherry Collection
DOWNLOAD
(1 ZIP-Datei inkl. 4 PDFs)


Und jetzt gibt es aber endlich das super einfache Rezept für den super leckeren Mikrowellen-Kuchen. Ganz unten findet ihr dann noch die Rezept-Karte zum Ausdrucken :)

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Das Rezept ist:
- vegetarisch
- vegan
- ei-, milch- und fettfrei
Ihr braucht:
- 5 EL Mehl
- 1 EL Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 1 EL Kakaopulver
- 1 gestr. TL Weinstein-Backpulver
- 1 Spritzer Zitronensaft
- 9-10 EL Pflanzenmilch eurer Wahl
- 4 El Kirschen (ca. 24 Stück, entsteint & abgetropft)

(Die Menge reicht gut für ein Müsli-Schälchen und entweder für Leute mit großem Kuchenhunger oder für zwei. Ihr könnt die Menge auch halbieren/dritteln und eine große Tasse verwenden.)

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Zuerst mischt ihr alle trockenen Zutaten in einer mikrowellenfesten Schüssel, also Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver. Und nehmt auf jeden Fall Weinstein-Backpulver! Das andere hinterlässt immer so ein komisches Gefühl auf den Zähnen...

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Rührt dann nach und nach die Milch ein, bis ein glatter Teig entsteht, und gebt einen Spritzer Zitronensaft* dazu. Dann die Kirschen unterheben.

*(Auf den Bildern seht ihr übrigens, wie der Kuchen wird, wenn man den Zitronensaft vergisst, upsi :D Er wird trotzdem gut, aber mit Zitrone wird er eben noch fluffiger)

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Und schon kann das Ganze in die Mikrowelle. Je nach Gerät und Leistung sollten 1-2 Minuten genügen. Schaut einfach zwischendurch nach, und achtet auch auf den Teig ganz unten, da der gerne mal flüssig bleibt. Zur Not einfach nochmal in die Mikrowelle stellen, wenn ihr die erste Hälfte aufgegessen habt ;)

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

Und dann heißt es geniiiießen! *yumm*

Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen

So, und hier ist die Rezept-Karte. Druckt euch einfach die PDF aus und bastelt die Karte zusammen. Schon habt ihr das Rezept immer griffbereit!



DOWNLOAD
(1 PDF)


Veganer Schoko-Kirsch-Mikrowellenkuchen


Kommentare

  1. Oh wie wunderbar! So schön müssten die Rezepte immer geliefert werden ;-) hab vielen Dank dafür.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    vielen lieben Dank für so ein klasse Rezept. Die Rezeptkarte habe ich mir auch direkt mal ausgedruckt. Werde ich auf jeden Fall mal probieren :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ah wie zauberhaft, habe mir das direkt abgespeichert! :) Ich hätte mich eigentlich auch noch mit in die Parade einreihen können, da ich Kirsch-Marmelade gemacht habe. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. ohhh, was für ein tolles Rezept *_* Manchmal, da bin ich ja total Ungeduldig, wenn der Kuchen so lange gebacken werden muss, aber in der Mikrowelle geht das ja total fix :) Einen vaganen Kuchen habe ich bisher auch noch nicht probiert und bei dem super tollen Rezept, mit leckeren Kirschen, da kann ich das ja mal probieren :)

    Die Freebies sind ja auch total super klasse :)

    Liebst, Aileen <3

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Jana ❤ Wie ZUCKERsüß! Im wahrsten Sinne des Wortes :D Du machst einen richtig Lust auf Kirschen, ich seh mich heute Abend schon Kirschen kaufen :D Ich find deine Freebies auch jedes Mal super putzig! Ich wollte früher immer mal einen Mikrowellen Kuchen probieren (hab's aber leider nie gemacht...) Und jetzt verbietet mein Herzensmann Mikrowellen zuhause ^-^" Aber er klingt wirklich super lecker und vorallem easy zum zubereiten! :)

    Hab einen schönen Tag du Liebe ❤
    Liebst, deine Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :3
      Ja wir hatten auch nie eine zu Hause, aber jetzt wohn ich alleine und hab endlich eine :D

      Löschen
  6. Ich hab auch schon ein paar Mikrowellenkuchen gemacht, fand aber die gebackenen immer um Welten lecker. Aber deiner sieht so gut aus, vielleicht gebe ich ihnen noch eine Chance ;)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die aus der Mikrowelle sind schon anders. Aber inzwischen bin ich mit dem Rezept wirklich zufrieden und sie werden nicht mehr so gummiartig :D
      Hihi, viel Erfolg beim Ausprobieren ;)

      Löschen
  7. Hach Jana, dein Mikrowellenkuchen sieht total super aus :)
    Ich mag Mikrowellenkuchen mit Ei gar nicht. Das schmeckt meiner Meinung nach immer wie Rührei mit Schokolade. Nicht so geil :D Dein veganes Rezept klingt da schon viel besser! Werde ich mir mal abspeichern :)
    Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  8. Bin zwar kein Veganer, versuche aber immer wieder gerne neue Sachen aus :) Das Rezept wird auf jeden Fall auch mal getestet. Ist übrigens ein cooles Motiv-Papier, was du da gestaltet hast (y)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)
      Und das Rezept ist ja nicht nur für Veganer, sondern es können alle essen ;)

      Löschen
  9. Die Freebies sind der HAMMER! Das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren. :)
    Ich würde supergern wissen, womit du die ganzen Sachen zum Downloaden erstellst, ich finde das so klasse.
    Hab noch einen kirschigen Tag. ^^
    Bis bald, Mia

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nicht nur lecker aus, du hast auch wunderschöne Bilder davon gemacht!
    LG, Cynder
    http://cynderaryan.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  11. deinsternenmaedchen20. August 2015 um 08:45

    Dein Blog ist wirklich total schön! Weiter so :)

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz