Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









Egoistisch
















Ja, heute war ich mal egoistisch und habe nur Selbstportraits gemacht ;) Welches gefällt euch denn am besten?

Morgen geht es nach Hannover, shoppen mit meiner Schwester. Ich brauche dringend T-Shirts und Schuhe und Kram für den Frühling. Zum Glück gibts bald wieder neues Taschengeld :D Die Kamera nehme ich natürlich mit und dann zeige ich euch vielleicht ein paar Eindrücke.

Danke übrigens an meine jetzt schon 20 Leser und für die Kommentare! :)
Habt noch einen schönen Abend



PS: Ich mache noch bei zwei Blogvorstellungen mit, und zwar bei der Greta und bei der Franziska! :)

DIY - Oster-Fensterdeko

Ihr braucht noch eine neue Deko-Idee für Ostern? Dann hab ich hier was für euch ;)
Die Deko hat meine Mutter gemacht und ich zeige euch noch mal kurz, wie ihr sie zu Hause ebenfalls basteln könnt.


Ihr braucht:
2 freie Fenster mit Gardinenstangen auf etwa halber Höhe
6 Ostereier, am besten schon mit Fäden zum Aufhängen
8 Kunstblumen
dünnes Dekoband (z.B. von Depot für 2,59€)
Schere und Tesafilm


Als erstes schneidet ihr acht ca. 45cm lange Stücke von dem Dekoband ab.
Die knotet ihr dann direkt unter die Köpfe der Blumen.


Dann könnt ihr schon die erste Blume an einer Seite der Gardinenstange festknoten und am besten noch eine hübsche Schleife machen.


Danach fädelt ihr ein Osterei auf die Stange.


Immer abwechselnd eine Blume festknoten und ein Ei auffädeln, bis ihr an einer Stange vier Blumen und drei Eier hängen habt.


Das Ganze dann noch beim anderen Fenster machen und damit die Blumen besser halten, klebt sie unten am Fensterrahmen mit etwas Tesafilm fest.


Und fertig ist eure frühlingshafte Osterdeko :)


Ich hoffe sie gefällt euch und ihr probiert sie selbst mal aus.





Kino, Eis & Nagellack





Passend zum sommerlichen Wetter gab es Eis gestern. Und zwar Zitroneneis, da ich ja keine Milchprodukte esse (aus Überzeugung; vertragen tue ich sie ;) und das eins der wenigen Eissorten ist, die es ohne Probleme zu kaufen gibt.


Der Nagellack ist übrigens von H&M; ich habe ihn geschenkt bekommen. In die Farbe habe ich mich jetzt schon verliebt und ich werde ihn wohl noch öfters tragen. Allerdings deckt er erst bei der zweiten Schicht, dann aber auch wirklich super. Und es waren noch vier weitere Farben dabei, die ich noch nicht ausprobiert habe.






Und heute war ich endlich mit einer Freundin im Kino. Die Tribute von Panem. Wir haben die Bücher beide letztes Jahr gelesen und seit dem sehnsüchtig auf dem Film gewartet. Aber wie das meistens so ist mit Buchverfilmungen, ist das Buch oft sehr viel besser, wie auch in diesem Fall. Es wurden sehr viele meiner Meinung nach auch wichtige Szenen raus gelassen, was ich wirklich schade finde. Dennoch ist der Film  sehr spannend gestaltet. Und wen eine recht unruhige Kameraführung nicht stört (ich fand es teilweise doch zu wackelig) und wer die Bücher vorher nicht gelesen hat, für den ist der Film absolut empfehlenswert.






Wer von euch hat die Bücher auch gelesen oder war schon im Kino? Und was ist eure Meinung dazu? Würde mich mal interessieren :)
Schönen Abend euch,



Und achja, bei Paula von LOOKS LIKE GOLD findet gerade eine Blogvorstellungsaktion statt, wo ich mich mal beworben habe :)


(noch zwei Fotos von gestern)

Frühstück im Bett








Na wenn das kein perfekter Start in die Osterferien ist ;) Frühstück im Bett mit lecker Müsli, Tee und Gossip Girl. Und draußen scheint auch noch die Sonne. So könnte es von mir aus jetzt weiter gehen! Blöd nur, dass ja noch Hausaufgaben und andere Sachen auf einen warten. Aber heute sind erst mal Ferien angesagt und ich gehe gleich raus, ein bisschen Harry Potter auf Englisch in der Sonne lesen :)

Ich wünsche euch einen wunderbaren, sonnigen und vielleicht ja auch schon freien Tag!

Himbeer-Muffins


Wer mich kennt weiß, wie sehr ich auf Muffins abfahre. Und deshalb habe ich es ausgenutzt, dass wir heute früher Schulschluss hatten und habe heute Nachmittag direkt welche gebacken. Es sind Himbeer-Muffins geworden, weil davon noch welche in der Kühltruhe waren. Das Rezept schreibe ich euch am Ende des Posts auch noch auf. Und da ich es ebenso liebe, die Muffins zu fotografieren, voilà, hier die Fotos.











Ich hoffe ich konnte euch Appetit auf Muffins machen, hihi :P Falls ihr sie mal nach backt, bin ich sehr gespannt auf eure Fotos!
Die Muffins sind übrigens etwas matschig geworden. Liegt vielleicht daran, dass noch so viel Eis an den Himbeeren war, also lasst sie gut abtropfen oder nehmt weniger Milch. Aber ansonsten schmecken sie super (hat meine Schwester schon bestätigt ;)

Danke noch an meine neuen Leser und die Kommis! Ich freue mich weiterhin darüber und auch über Kritik von euch.
Einen schönen Abend noch



Rezept
FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz