{ DIY } Gänseblümchen-Herz


Sucht ihr noch eine schöne Idee für den Muttertag am Sonntag? Oder eine süße Tischdeko? Dann ist das Gänseblümchen-Herz genau das Richtige für euch ;)

Ich wünsche euch viel Spaß mit der Anleitung und beim Nachbasteln,



Und über Bilder von euren Herzen würde ich mich natürlich riesig freuen! :)



Was ihr braucht:
· viele schöne Gänseblümchen
  (am besten mit mittellangen, dicken Stilen)
· festen Basteldraht
· einen Seitenschneider (oder eine Kneifzange)


Zuerst schneidet ihr ein Stück Draht ab.
Wenn ihr einen Kreis formt, könnt ihr euch ungefähr vorstellen, wie groß das Herz später wird.


Biegt vorsichtig ein Ende um zwei Gänseblümchen, direkt unter den Blüten.
Achtung, das Drahtende kann sehr spitz sein!


Dann flechtet ihr Blumen und Draht wie einen französischen Zopf, indem ihr immer wieder neue Blumen mit einflechtet. Den Draht dabei einfach als seeehr langes Gänseblümchen betrachten :D
Je kürzer die Gänseblümchen sind, desto öfter müsst ihr neue Blumen einflechten und desto dichter wird das Herz hinterher.


Zum Schluss das Drahtende wieder um die Stile biegen, dabei noch etwas Draht überstehen lassen, sodass ein kleiner Haken entsteht.
Die überstehenden Blumen-Stiele abschneiden.


Jetzt habt ihr erstmal einen langen Zopf.
Wenn ihr dort noch unschöne Lücken habt, könnt ihr einfach noch weitere Blümchen einstecken.


Jetzt könnt ihr einen Kreis formen und die beiden Enden ineinander verhaken.
Danach formt ihr vorsichtig ein Herz, und voilà :)

Damit das Herz nicht sofort welk wird, legt es am besten in einen tiefen Teller mit Wasser. So hat das Herz bei mir über 4 Tage gehalten.

Kommentare

  1. Oh, wie hübsch. Ich finde solche Blumen-Kunst immer so wunderschön, und dein Herz ist wirklich mit Liebe gemacht, das sieht man. :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich süßes DIY, wenn ich nicht schon was für meine Mami hätte würde ich gleich Gänseblümchen sammeln gehen! =)

    Ist es bei dir auch so schön sonnig?

    Liebste Grüße, Jacy

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß ist das denn?! Sieht wunderschön aus! Werde ich auf alle Fälle nachmachen :) Danke für die schöne Idee!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. schön gemacht, sowas mocht ich schon immer gern. Ich hab auch damals immer versucht solche Kränze zu machen, aber ohne Draht hat das nicht wirklich geklappt! Gute Idee, wenn ich Zeit hab versuch ichs am Samstag mal :)

    AntwortenLöschen
  5. Hach wie schöööööön :) Ich find Gänseblümchen total süß :)
    Morgen wird das mit der Avocado ausprobiert :P & freu mich auf die Garnelen :P

    AntwortenLöschen
  6. Süüüüß, das muss ich wirklich fürn Muttertag basteln!

    AntwortenLöschen
  7. sehr sehr hübsch :3 wenn die gänseblümchen nur nach kurzer zeit nicht wieder so doof aussehen würden ;o
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Muss ich unbedingt ausprobieren!Danke!♥
    Mich würde es freuen wenn du auch mal auf meinen Blog vorbei schauen könntet:
    http://icecreamchoclat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo hallo :)
    erstmal vielen dank für dein kommentar! Und ja klar, kannst du gerne machen :) mops dir soviele Bilder wie du brauchst :D freue mich aufjedenfall total :)

    liebste grüße,
    Lissa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich habe noch nicht so viele Leser..
    Also bist du bei deiner Suche nach kleinen Blogs bei mir genau richtig :)
    Freut mich, dass dir mein Blog gefällt :)
    Deine Anleitung für das süße Gänseblümchen Herz ist totaaal schön :)
    Tolle Fotos und richtig schön erklärt :)

    Liebste Grüße, Tina
    Kleine-Baeckerin.de

    AntwortenLöschen
  11. Hey Jana,
    danke für dein liebes Rückkommentar :)
    Klar, natürlich hab ich Lust mit dir einen Bannertausch zu machen. Deinen habe ich eben bei mir verlinkt.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee ist ja wirklich absolut herzig! :)

    AntwortenLöschen
  13. Deine Fotos sind auch einfach der Wahnsinn! :D Einfach toller Blog! :)

    AntwortenLöschen
  14. Das ist echt schön geworden. :)
    Das Herz und die Fotos.
    Hast du dir das selbst ausgedacht oder hat dir das mal jemand beigebracht?
    Werde ich auf jeden Fall nachmachen.
    Hab einen schönen Tag.
    Mia :3

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz