Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









Experimente


Hier seht ihr meine Canon EOS 500N, eine analoge Spiegelreflex. Ich wollte schon immer mal die analoge Fotografie ausprobieren, da ich finde, dass das dazu gehört, wenn man die Fotografie richtig verstehen will.
Die Kamera habe ich sehr günstig bei Ebay gekauft, allerdings ohne Objektiv. Das Objektiv im Bild, ein 50mm f/1.8, habe ich mir extra gekauft, da es auf diese Kamera und die 550D passt. Zum analogen Fotografieren bin ich leider immer noch nicht gekommen, aber ich werde es heute mal versuchen. Bloß dauert es dann noch ein wenig, bis ihr die Bilder seht ;)

Alle Bilder in diesem Post habe ich mit der 550D und dem Standard-Objektiv 18-55mm f/3.5-5.6 gemacht, allerdings habe ich dabei das Freelensing ausprobiert. Auf die Idee bin ich durch Jenny gekommen, die hier darüber etwas geschrieben hat.
Ich habe also das Objektiv abgenommen, und dann in verschiedenen Abständen und Winkeln vor die Kamera gehalten. Ich habe es auch komplett umgedreht, was krasse Makroaufnahmen ermöglicht. Die Brennweite des Objektives war meisten zwischen 35 und 55mm eingestellt. Wer jetzt noch mehr über das Freelensing wissen möchte, kann hier stöbern.

Alle Fotos in diesem Post sind im original Ausschnitt und nicht bearbeitet (bist auf das Wasserzeichen).














Und bei Myriam vom Blog "lifetime" könnt ihr euch übrigens für eine Blogvorstellung bis 20. April bewerben. Unbedingt vorbeischauen :)

Kommentare

  1. Ich muss dir was sagen: Dein Blog ist einfach toll <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mit der Fotografie analog angefangen und mir dann circa ein dreiviertel Jahr später eine digitale spiegelreflexkamera zugelegt. Ich kann es wirklich nur empfehlen, da man ein gutes gespür für blendenöffnung etc. bekommt :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen dank für deine Stellungnahme ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey, es wäre cool, wenn du meinen Blog über Bloglovin verfolgen würdest, da google friend connect abgeschafft wird.

    Lg. Dawn ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die analoge Fotografie ist auf jeden Fall nochmal etwas ganz anderes als die digitale. Einfach ein völlig anderes Gefühl zu fotografieren. Finde ich auch sehr spannend, obwohl ich es selten bis nie mache - habe aber auch eine analoge Spiegelreflex. Ein Erbstück von meinem Großvater, wo man wirklich alles selbst einstellen muss.
    Die hatte ich auch schon bevor ich mir eine DSRL gekauft hab und dadurch habe ich halt auch schon vor der DSLR angefangen mir sämtliche Grundlagen anzulesen^^

    AntwortenLöschen
  6. Thanks :) I don't understand Germany too

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz