Türchen #13 - {Rezept} vegane Zimtblumen & Mini-Giveaway



Und direkt das nächste Türchen von mir :D Nämlich die Nummer 13 des Blogger-Adventskalenders. Gestern gab es ein Christmas Special mit Geschenken für den Freund bei Atemlos, und morgen wird Yvonne dann das 14. Türchen öffnen. Unbedingt vorbeischauen, und werft gern auch noch mal einen Blick auf die Übersicht!

Im Gegensatz zum letzten Post gibt es aber heute tatsächlich ein kleines Giveaway, über das sich dann zwei Gewinner freuen dürfen ;) Aber erstmal möchte ich euch ein leckeres Rezept zeigen, und zwar für vegane Zimtblumen. Plätzchen gehören ja sowieso zur Weihnachtszeit dazu und Zimt geht schließlich auch immer!

Ich wünsche euch einen wundervollen Samstag und morgen dann einen schönen 3. Advent, und jetzt ein leckeres 13. Türchen :)






Das Rezept ist:
- vegetarisch
- vegan
- ei- und milchfrei
Ihr braucht:
160g Mehl
1/2 TL Backpulver
Prise Salz
1 TL Zimt
    1/2 Päckchen Vanillezucker
40g Zucker
110g Margarine
+ etwas Margarine und Zimtzucker zum Bestreuen

(Die Menge reichte bei mir für zwei Bleche Kekse, es kommt aber auch darauf an, wie dick ihr sie macht.)


Mischt das Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker und Zimt, und gebt dann die Margarine dazu.
Das Ganze zu einem geschmeidigen Teig kneten (ich habe erst den Mixer mit Knethaken verwendet und dann den Teig nochmal mit den Händen geknetet).


Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit könnt ihr schonmal Ausstechförmchen suchen und ein Backblech mit Papier auslegen ;)


Den kalten Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. (Ich brauchte recht viel Mehl auf dem Tisch und am Nudelholz, damit er nicht kleben bleibt.)
Und dann könnt ihr vorsichtig die Blumen (oder Herzen, Tannenbäume, Enten...) ausstechen.

Die Plätzchen auf ein Backblech legen und für ca. 10 Minuten bei 160° in den Ofen.


Etwas Margarine schmelzen und die noch warmen Kekse damit bestreichen.
Dann mit Zimt-Zucker betreuen.


Auskühlen lassen, fertig :) Guten Appetit!



Erinnert ihr euch an den Elch aus diesem Post? ;)



Und jetzt aber zum Giveaway. Es ist wirklich nur etwas kleines, da es auch eigentlich gar nicht geplant war. Aber als ich letzte Woche im Veganz war, musste ich einfach was für euch mitnehmen. Dann war ich noch bei dm, und so sind zwei kleine und im wahrsten Sinne des Wortes süße Sets zusammen gekommen, und vor allem sind sie komplett vegan :)
(Entschuldigt bitte die miesen Fotos, aber fast-Winter und kein Licht und so, ihr kennt das...)

Set 1 besteht aus
· 1 Tafel Rapunzel Zartbitter mit ganzen Nüssen
· 1 TREK Protein Bar Mixed Berry
- 1 BONBARR Nougat Riegel
- 1 treaclemoon Körpermilch the raspberry kiss
- 1 p2 color victim 623 - rock it! (pink mit Schimmer)

Set 2 besteht aus
- 1 Tafel Rapunzel Rice Milk Schokolade
- 1 TREK Protein Bar Morning Berry
- 1 BONBARR Nougat Riegel
- 1 treaclemoon Körpermilch warm cinnamon nights
- 1 p2 color victim 650 - fever (rot mit Schimmer)


a Rafflecopter giveaway
• Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Eltern haben
• Ihr habt euren Wohnsitz in Deutschland
• Die beiden Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per Zufall ausgelost

Viel Glück!


Kommentare

  1. Ein sehr tolles Rezept, und vorallem vegan. Das werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jana,
    also zunächst mal zum Rezept, das ist echt klasse. Es werden ja so selten vegena Rezepte gepostet, dass ich mich dann immer richtig freue, mal so etwas zu lesen. Ich persönlich koche oder backe nämlich auch gern vegan. Also vielen lieben Dank dafür. :yeah:

    Dein Gewinnspiel gefällt mir sehr, da mache ich auch gern mit. :) Ich finde beide Sets sehr toll aber schließlich habe ich mich für Set 1 entschlossen. ♥ Ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit. <3

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jana,

    das Problem mit dem Licht kommt mir bekannt vor ;) Deine Fotos sehen aber trotzdem gut aus. Ich habe auch erst diese Woche von einer Freundin vegane Kekse geschenkt bekommen. Die waren in Eulenform und aus Haferflocken gebacken :)
    Ich wusste gar nicht, dass es sogar schon vegane Supermärkte gibt. Da muss ich auch mal hin.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Rezept und ein tolles Gewinnspiel :)
    Mein Lieblingsrezept für vegane Kekse ist das für Choc Chip Cookies von veganguerilla.
    Ich würde gern Set1 gewinnen.
    Ein schönes Wochenende!
    Rai

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept hört sich super lecker an. Das werde ich demnächst mal ausprobieren, wenn ich Ferien von der Uni habe ;)
    Und ein tolles Gewinnspiel hast du auch, ich würde mich über beide Sets freuen.
    Liebste Grüße und schöne Festtage.
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Kekse sehen so gut aus, und sind doch recht einfach zu machen! Die werd ich die nächste Woche mal ausprobieren, auch wenn meine Mama Zimt überhaupt nicht mag.
    Naja, dann bleibt mehr für mich :P

    Und von den Giveaway-Sets gefallen mir beide wirklich sehr gut! Müsste ich mich aber entscheiden, würde ich wohl Nr 2 nehmen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr tolles Rezept was ich sofort nachbacken werde :)

    Ich würde sehr gerne Set 2 gewinnen, weil ich diesen roten Nagellack und die Creme liebe! (Und leider ist die Creme bei uns immer ausverkauft!)

    Ich folge dir jetzt über GFC :)
    Liebe Grüße,
    Coco

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt set 2 besonders gut :) Die vegane Schokolade finde ich dabei besonders interessant :)
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  9. da bekommt man wirklich total lust auf's backen! =)

    AntwortenLöschen
  10. Mhhh! Das Rezept ist schon ausgedruckt und ich will anfangen zu backen, da sehe ich dieses Gewinnspiel ganz unten. Da dachte ich, ich muss mitmachen! :D
    Ich habe mich für Set Nr. 2 entschieden.

    Viele Grüße,
    Kristiane :)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr lecker! Vlg Mia he
    Sahnebomber -at-yahoo.de

    AntwortenLöschen
  12. Lecker lecker.
    Ich würde gern Set 1 gewinnen.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht aber toll aus! ^^

    Da ich fever bereits habe, aber beide Sets wirklich klasse sind, entscheide ich mich für Set 1.

    LG, neX

    AntwortenLöschen
  14. Hallo :)
    Tolles Rezept! Ich hab dieses Jahr zum ersten Mal vegane Plätzchen gebacken, sie sind super geworden.
    Ich finde beide Sets gut, entscheide mich aber für Nummer 2, da ich alles liebe was mit Zimt zu tun hat und auch schon lange mal Schokolade auf Reismilchbasis ausprobieren wollte. Bisher hab ich mich an Zartbitter und Ritter Sport Marzipan gehalten. :)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit,
    Annika

    AntwortenLöschen
  15. Beide Sets sind toll! Ich würde mich für den Set 1 entscheiden

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,
    ich würde mich für Set 2 entscheiden.

    Die Plätzchenbacke ich bestimmt mal nach aber wir müssen jetzt erst mal alle vom letzten Backmarathon aufessen xD
    Danke für die tolle Alternative.

    Lg

    AntwortenLöschen
  17. ohhhh, dass hast du aber schön gemacht. ich finde set 2 ganz toll, ich würde doch gerne mich in den zimtgeruch einhüllen und dabei die leckere schoki mampfen ;)
    liebste grüße, jule :3
    juliane.paape(at)uni-bremen.de

    AntwortenLöschen
  18. Wow tolle Sache, würde mich sehr drüber freuen!
    karina_schneider@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Mensch das Plätzchenrezept ist toll, hab ich mir gleich aufgeschrieben :)
    Da nehm ich natürlich auch gerne am Gewinnspiel teil :D

    AntwortenLöschen
  20. Echt ein tolles Rezept =)
    Set 1 ist toll (obwohl das zweite auch schön ist) =)

    Liebste Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde beide Sets toll, wenn ich mich aber entscheiden soll, dann würe das Set 2.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  22. Tolles Rezept! Und die Sets sind auch toll, ich könnte mich sehr für Set 2 erwärmen ;-)
    Viele Grüße
    Steffi (charon3st[at]gmx.net)

    AntwortenLöschen
  23. ich würde mich sehr über set nr.2 freuen :)
    liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  24. Hallo und vielen herzlichen Dank für die schöne Verlosung! Mein Favorit ist das Set Nr. 2.

    Noch eine schöne Adventszeit und einen schönen 3. Advent,
    viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Jana,
    das vegane Keskrezept werde ich nachbacken.
    Ich wünsche mir Set 2,
    jasminfee@gmx.de
    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  26. Super Rezept! Werd ich,wenn ich die Zeit dazu finde,mal ausprobieren :-)
    Ich würde mich über das 2. Set sehr freuen.
    Liebe Grüße
    handuong[at]web.de

    AntwortenLöschen
  27. Vegan ist immer willkommener und beliebter auh in meiner Welt ;)
    Ich selbst lebe nicht nach diesem Prinzip, aber ich esse hin und wieder gerne mal vegan, außerdem ist meine schwägerin in Spe schon seit einigen Jahren abstinent und da muss ich mir auch oft mal alternativen einfallen lassen ;)
    Gerne hätte ich Set 2 ;)
    Liebe Grüße
    Mary // Mary@April28.de

    AntwortenLöschen
  28. Huhuuu, ich hätte gern Set 2 :-)

    AntwortenLöschen
  29. Das Rezept ist toll! Ich liebe Rezepte, die mit so wenig Zutaten soo viel erreichen können!
    Liebe Grüße und schönen 3. Advent! ♥

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,

    ich würde mich für Set 1 entscheiden, denn das Cinnamon Nights Duschgel hab ich schon, das andere nicht.

    Liebe Grüße und Danke fürs Mitmachen gestern bei meinem Türchen :-)

    AntwortenLöschen
  31. Ein süßes Gewinnspiel, da probiere ich doch auch mal mein Glück. Ich hätte gerne das Set 2.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  32. Ohh das ist ja klasse! In letzter Zeit bin ich immer mehr auf der Suche nach vegetarischem aber auch veganen ;) Vegane Plätzchen klingt da auch echt toll!
    Und deine Verlosung ist auch klasse! Die Produkte sind so toll!! :3
    Eigentlich finde ich beide Sets toll, aber Set 1 ein wenig mehr :D
    Hoffe du hattest einen schönen 3. Advent!
    Liebe Grüße, maackii

    AntwortenLöschen
  33. Hypet-einfaches Rezept, das lässt sich sicher auch glutenfrei umsetzen. .. mir reismehl und kartoffelstärke vielleicht. Probier ich nachher mal aus!

    AntwortenLöschen
  34. Oh sind die Fotos wunderschön geworden! ❤ Ich bin wirklich beeindruckt! Ich bin immer wieder fasziniert wie es jemand schafft so tolle vegane Sachen zu zaubern! Mein erster Versuch ging tierisch in die Hose XD Aber das sieht alles unglaublich lecker und toll aus!

    Ich wünsch dir eine wunderschöne Weihnachtszeit Liebes!
    Liebst, Duni ❤

    AntwortenLöschen
  35. P.S. Dein Weihnachtlicher Header ist zuckersüß :3

    AntwortenLöschen
  36. Die Midnight Edition ist wirklich super! So schön schlicht & trotzdem besonders :)
    Das Rezept für die Zimtblumen hört sich auch wirklich toll an! Ich hab noch nie was veganes gebacken, vielleicht sollte ich das mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz