1 – Birnen-Mandel-Pancakes


Juhu, es geht los! Einen schönen ersten Dezember wünsche ich euch.
Habt ihr zu Hause einen Adventskalender? 
Oder habt ihr vielleicht sogar selbst einen verschenkt?

Wenn ihr keinen habt, dann kann ich euch hoffentlich mit meinem Blog-Adventskalender ein bisschen trösten ;) Den Anfang macht ein leckeres, süßes Rezept. Es geht schnell und ist ein sättigendes Mittagessen, eignen sich aber bestimmt auch super als Frühstück. Und den Geschmackstest bei meinem Papa haben sie auch bestanden ;)
Das Rezept findet ihr am Ende des Posts.

Ich freu mich, dass schon einige bei der Blogvorstellungsaktion mitgemacht haben :) Wer ebenfalls mitmachen möchte, schaut einfach  h i e r  nach und bewirbt sich!

Leider bin ich dieses Wochenende noch ziemlich im Stress und müsste dringend Schlaf nachholen. Nächste Woche ist es hoffentlich wieder etwas entspannter und ich kann ich Ruhe weitere Türchen vorbereiten und mir eure Blogs anschauen.

Aber jetzt wünsche ich euch erstmal einen schönen Samstag, an dem es ja vielleicht Pancakes gibt?! ;)




Die Pancakes sind
· vegetarisch
· laktosefrei

Ihr braucht:
2 kleine Eier
50g Mehl
1/2 TL Backpulver
70ml Sojamilch
Prise Salz
2 Birnen
gehobelte Mandel
(Teig reicht für etwa 8 Pancakes)


Zuerst die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Salz und Milch verrühren.
Den Eischnee vorsichtig unterheben.


Die Birne schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.


Eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben.
Die Birnenscheiben leicht in den Teig drücken; Mandeln darauf verteilen.
Von beiden Seiten goldbraun braten.
Lasst die Pancakes aber möglichst lange von einer Seite stocken, bevor ihr sie umdreht! Die Mandeln brennen schnell an und sonst sind die Kuchen nicht ganz durch.


Die fertigen Pancakes mit Puder- oder Zimtzucker und Ahornsirup servieren.
Fertig und guten Appetit! :)





Kommentare

  1. Yummi, die sehen echt lecker aus! Ich habe gestern Abend in nem Restaurant auch als Nachtisch solche Küchle gegessen-nur mit Äpfel & Vanilleeis ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jana,

    mal abgesehen davon, dass das echt KÖSTLICH aussieht, wollte ich dir sagen, dass ich deinen Blog nun vorgestellt habe :)

    http://cupcakesandberries.blogspot.co.at/2012/12/i-blog-you-4.html

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh sehen die lecker aus! Ich liebe Pancakes und wollte morgen sogar welche zum Frühstück machen... Birnen hab ich keine da, aber Äpfel! Das geht sicher auch. :D

    AntwortenLöschen
  4. Mensch die sehen ja suuuper lecker aus - so ein richtiges Sonntagsfrühstück!! :)
    Wünsche dir einen schönen ersten Adventssonntag,
    Marie - www.wirsindherzhaft.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Mhm :) die sehen aber sehr lecker aus! Mandeln und Birnen sind eine super Kombi! Du könnesta auch mal probieren etwas Lebkuchengewürz dazuzugeben! Schmeckt auch herrlich ;)

    LG
    http://sabrinasterntal.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2016 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz