Fotografie

Rezepte

Freebies

DIY

Tipps + Tricks









17 – DIY Inspiration

17


Und im 17. Türchen heute eine kleine DIY-Inspiration zum Geschenke-Verschönern :) Denn so langsam sollten die Geschenke ja beisammen kommen und natürlich auch schön verpackt werden (im Geschäft einpacken lassen ist ja laaaangweilig! :P)

Ich habe btw noch nicht alle Geschenke, geschweige denn Ideen, ähäm :D So langsam merkt auch mein Gehirn, dass ja doch demnächst dann mal Weihnachten da ist (plötzlich, wie immer) und ich werde ganz hibbelig, weil ich Angst habe, nicht rechtzeitig alle Geschenke zu haben ^^ Oh, und ich merke wie der Schlafmangel mich anfangen lässt, Blödsinn zu schreiben :D Also, jetzt aber endlich das DIY!

Ihr braucht:
Holzklötzchen
Moosgummi
Kleber
Schere, Stift
Stempelkissen
Papier/Pappe


Malt zuerst euer Wunschmotiv auf dem Moosgummi vor und schneidet es dann aus.


Jetzt müsst ihr entscheiden, wie das Motiv später aussehen soll, und dann klebt ihr die Form spiegelverkehrt auf eine passende Seite des Holzklötzchens.


Wenn der Kleber getrocknet ist, kann es los gehen mit der Stempelei :)
Die Form sollte übrigens nicht über das Holz hinausragen, da dieser Bereich sonst nicht vernünftig gedruckt wird.


Ich habe das Motiv noch einmal auf normales Papier gedruckt, ausgeschnitten und auf die andere Seite des Klötzchens geklebt. So weiß man sofort wie das Motiv dann aussieht :)


Mit den Stempeln könnt ihr dann wunderbar Geschenk-Anhänger basteln. Sie sind kreativ, persönlich, individuell, und farbige Stempelkissen bringen noch mehr, ähm, Farbe rein :D
Ihr könnt alle möglichen Formen und Motive basteln, und wie im ersten Bild auch mehrere Formen auf ein Holzklötzchen kleben.


Ihr könnt aber auch gut einfach Papier bedrucken und als Geschenkpapier verwenden.
Ich habe hier dieses Papier genommen, womit in den Läden Porzellan und ähnliches eingepackt wird, das finde ich immer sehr schön für sowas.


Ok, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen für eure Geschenke inspirieren :)

Seit ihr Verpackungskünstler? Oder lasst ihr lieber einpacken? ;)

Einen wunderbaren Abend und noch einen guten Start in die Woche,

Kommentare

  1. Wow, das ist echt mal eine gute Idee! Auf so was würde ich nie kommen! :)

    Ich stimme dir übrigens zu, ich finde es so langweilig und unpersönlich, Geschenke im Laden verpacken zu lassen. Meine Geschenke sind zwar nicht so schön, dafür aber mit viel Liebe verpackt! Wenn man jemanden liebt, kann man sich doch ein wenig Mühe geben, nicht wahr? :)

    Liebe Grüße,
    Emi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin leider beim Verpacken weder kreativ, noch begabt :) Ich werde mich auch erst einen Tag vor Weihnachten ran setzten.

    Übrigens finde ich es total klasse, dass du es schaffst, hier jeden Tag ein Türchen zu öffnen :)

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du vllt. in einem Türchen zeigen, wie du dein Menü erstellt hast?
    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. also ich verpacke immer selbst und gebe mir dabei auch immer recht viel mühe. ich mag das einfach gern und hebe schon immer passende schleifen etc. auf, um die dann mal irgendwann verwenden zu können.

    bei uns ist der schnee ganz schön zusammen geschrumpft, aber noch da. vorhin hat es sogar mal wieder geschneit und nicht bloß geregnet. schön. ich hoffe da kommt noch mehr.

    vor allem braucht es etwas übung bis man gut mit denen umgehen kann. der preis ist echt happig, aber ich lass mir immer mal wieder welche zum geburtstag etc. schenken. da geht das schon mal. ;)

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön :) ♥
    vor allem die kärtchen finde ich schön :)

    AntwortenLöschen
  6. achso. ja hihi :)
    ich bearbeite mit Gimp :)

    AntwortenLöschen
  7. Eine richtig tolle Idee, ich muss mir gleich ein Stempelkissen besorgen, dann geht das Basteln los (sofern mir die Uni ein paar Minuten Zeit lässt)

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Blog mit kreativen Ideen :)
    Hast eine neue Leserin <3
    http://imagineyouwereabird.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja super aus! Ich kenne das "selbst Stempel machen" nur mit Radiergummi, aber Moosgummi ist ja noch einfacher! Da krieg ich gleich Lust aufs stempeln. :D

    AntwortenLöschen
  10. Das mit dem Moosgummi ist ne verdammt gute idee, toller tipp

    AntwortenLöschen
  11. Heey :)
    eine echt tolle Idee! Ich dachte zuerst an eine Kartoffel, aber das kann man dann auch nciht so lange benutzten^^ da ist so ein moosgummi recht praktisch :) Danke!


    Liebste weihnachtliche Grüße wünscht moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hey, ich hab dich gerade über Facebook gefunden ( Bloggen- eine Leidenschaft) Ein wirklich toller Blog. Ich schreibe dir zu diesem Post weil ich gerade mehr als Glücklich bin einen DIY für Stempel gefunden zu haben. Bei diesem Thema hat meine kreativität mich wohl verlassen.
    Klar ganz einfach Moosgummi nehmen und fertig.
    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei.
    Ansonsten schau ich gerne wieder bei dir vorbei!
    Alles Liebe Sabrina von www.meinekleinegartenwerkstatt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Lob und konstruktive Kritik sind immer gerne gesehen! :)
Leider kann ich nicht alle Kommentare beantworten, aber ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

Danke

:)    :(    ;)    ^^    :D    :X    :O    :3    :hi:    :yeah:   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

FOLGEN

Follow on Bloglovin 129 followers
BLOG CONNECT

-♥-

Wohnklamotte VIB Blogsiegel Prospekte und Angebote ökologisch

Top Food-Blogs    Blogger • Top 100
Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de
PINTEREST





© 2012-2017 | design by www.lichtkonfetti.de | Impressum | Datenschutz